The Westin Grand München

Arabellastraße 6, München 81925 Deutschland
+49 89 92640

Meeting oder Veranstaltung organisieren

Schicken Sie Ihre Anfrage an unsere erfahrenen Planer, um weitere Informationen zu Preisen und Zimmerverfügbarkeit zu erhalten.

  • 24

    Veranstaltungsräume

  • 4.484 m²

    Gesamte Veranstaltungsfläche

  • 1.070

    Kapazität größter Raum

  • 15

    Breakout-Rooms – Maximum

Über diese Location

  • Hochzeitsfeiern im ganz großen Stil. Bis zu 800 Personen können im Ballsaal ausgiebig feiern.

  • Feiern im Bayerischen Stil? Das Paulaner's Wirtshaus mit Biergarten kann exklusiv angemietet werden.

  • Hoch über den Wolken mit Blick über München feiern. Im Westin Club® ist das möglich.

Planen Sie eine inspirierte Veranstaltung

Buchungs-Tools für Teilnehmer

Bild Buchungstool für Teilnehmer

Gerne stellen wir Ihnen kostenlos einen individuellen Buchungslink bereit, der Ihnen und Ihren Gästen die Zimmerbuchung vereinfacht, und Sie können diesen:

  • per E-Mail versenden
  • in eine Website einbinden
  • mit Ihren individuellen Gruppennamen, Veranstaltungsterminen, Hotelangaben und Sondertarifen versehen
  • auf Marriott-Domains weltweit in verschiedenen Sprachen darstellen lassen

Organisieren Sie Ihre Veranstaltung ganz einfach

Gruppenlisten

Wenn Sie über eine Gästeliste verfügen, können wir für alle Gäste Reservierungen vornehmen.

Zimmerlisten

Gerne schicken wir Ihnen eine Übersicht aller Zimmerreservierungen Ihrer Gäste und deren geplante Ankunftszeit.

Mobiler Check-in

Gäste können vor ihrem Aufenthalt einchecken, Benachrichtigungen erhalten, wenn ihr Zimmer fertig ist, und ohne den Umweg über die Rezeption auschecken.

Kapazität

Grundrisse

Übersicht über die Raumkapazitäten

Fuß konvertieren | Zurücksetzen
  • Ballsaal A+B (inklusive Bühne)
  • 35,8x24,2x10
  • 866,36
  • 868
  • 534
  •  
  •  
  • 750
  • 630
  • Ballsaal A
  • 23,2x24,2x10
  • 561,44
  • 719
  • 405
  •  
  •  
  • 600
  • 480
  • Ballsaal B
  • 7,6x20,6x4,2
  • 156,56
  • 170
  • 108
  • 54
  •  
  • 150
  • 120
  • Ballsaal + Atlanta
  • 34x35x4
  • 1.190
  • 1070
  • 750
  • 1070
  •  
  • 950
  • 810
  • Ballsaal A+B (inklusive Bühne und Balkone)
  • 35,8x24,2x10
  • 949,4
  • 902
  • 564
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Amsterdam
  • 0x0x2,9
  • 32,8
  • 9
  • 9
  • 9
  •  
  •  
  •  
  • Sydney
  • 19,9x12,7x3
  • 252,73
  • 220
  • 147
  • 54
  • 57
  •  
  • 190
  • Atlanta
  • 15x12,7x3,5
  • 190,5
  • 203
  • 129
  • 42
  • 45
  •  
  • 160
  • Barcelona
  • 9,9x10,4x3
  • 102,96
  • 96
  • 60
  • 24
  • 27
  •  
  • 60
  • Montreal
  • 8x6,6x3
  • 52,8
  • 46
  • 18
  • 18
  • 15
  •  
  • 20
  • Rom
  • 6,3x6,6x2,8
  • 41,58
  • 24
  • 18
  • 18
  • 15
  •  
  • 20
  • Athen
  • 6,7x6,2x2,8
  • 41,54
  • 35
  • 18
  • 18
  • 15
  •  
  • 20
  • München
  • 22,5x21,3x2,7
  • 479,25
  • 336
  • 309
  • 60
  • 66
  •  
  • 370
  • Garmisch-Partenkirchen
  • 17,2x20,1x2,9
  • 345,72
  • 348
  • 234
  •  
  • 66
  •  
  • 280
  • Garmisch
  • 17,2x9,9x2,9
  • 170,28
  • 186
  • 114
  • 48
  • 51
  •  
  • 140
  • Partenkirchen
  • 17,2x10,4x2,9
  • 178,88
  • 186
  • 114
  • 48
  • 51
  •  
  • 140
  • Calgary
  • 10,3x8,4x2,9
  • 86,52
  • 72
  • 45
  • 24
  • 27
  •  
  • 60
  • Lillehammer
  • 8,4x6,5x2,9
  • 54,6
  • 38
  • 24
  • 18
  • 15
  •  
  • 20
  • St. Moritz
  • 7,5x5,1x2,9
  • 38,25
  • 14
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  • Innsbruck
  • 7,6x5,1x2,9
  • 38,76
  • 14
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  • Sapporo
  • 5,3x4,9x2,9
  • 25,97
  • 6
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  • Tangent
  • 5,3x4,9x2,9
  • 25,97
  • 4
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  • Chamonix
  • 5,7x4,8x3
  • 27,36
  • 10
  •  
  • 10
  •  
  •  
  •  
  • Privat Dining
  • 5,5x15,7x2,7
  • 86,35
  • 65
  • 33
  • 42
  • 39
  •  
  • 50
  • Onyx
  • 5,5x8x2,7
  • 44
  • 31
  • 15
  • 24
  • 15
  •  
  • 20
  • Nero
  • 5,5x7,7x2,7
  • 42,35
  • 31
  • 15
  • 24
  • 15
  •  
  • 20
  • Foyer Ballsaal
  • 0x0x3,5
  • 474,3
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Foyer und Lobby
  • 0x0x3,2
  • 285,6
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Foyer – Olympische Sommerspiele
  • 0x0x2,9
  • 421
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Foyer Atlanta
  • 0x0x2,9
  • 249,5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Foyer Sydney
  • 0x0x2,9
  • 171,5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Foyer – Olympische Winterspiele
  • 0x0x2,7
  • 509,5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Beispiele für Raumbestuhlung

Bestuhlungsbeispiele

Empfang

Gesellschaftlicher Stehempfang, bei dem Getränke und leichte Snacks serviert werden. Speisen können auf kleinen Büfetttischen angeboten oder von Kellnern serviert werden. Kann einem Essen vorausgehen.

Bestuhlungsbeispiele

Ovale und runde Bestuhlung

Im Allgemeinen genutzt bei Mahlzeiten und Sitzungen mit Diskussionen kleinerer Gruppen. An einem 1,5 m langen Tisch finden acht Personen bequem Platz. Ein 1,8 m langer Tisch bietet bequem Platz für zehn Personen.

Bestuhlungsbeispiele

Konferenz- und Carré-Form-Bestuhlung

Geeignet für interaktive Diskussionen und Sitzungen mit Mitschriften für weniger als 25 Personen. Viele Hotels bieten elegante Meetingräume für zehn bis 20 Personen, die über eine komplette audiovisuelle Ausstattung, eine Schreibplatte, ein Corkboard und ein Flipchart verfügen.

Bestuhlungsbeispiele

Theaterbestuhlung

Eignet sich perfekt für große Sitzungen oder kurze Vorträge, bei denen die Teilnehmer keine Notizen machen müssen. Dieser Aufbau ist günstig für anschließende Diskussionsgruppen oder Rollenspiele, da die Stühle problemlos entfernt werden können.

Bestuhlungsbeispiele

Bankettbestuhlung

Im Allgemeinen genutzt bei Mahlzeiten und Sitzungen mit Diskussionen kleinerer Gruppen. An einem eineinhalb Meter langen Tisch finden acht Personen bequem Platz. Ein 1,8 m langer Tisch bietet bequem Platz für zehn Personen.

Bestuhlungsbeispiele

Parlamentarische Bestuhlung

Der günstigste Aufbau für mittelgroße bis große Vorträge. Es wird ein relativ großer Raum benötigt. Die Tische bieten den Teilnehmern genügend Platz, um Material abzulegen und Notizen zu machen.

Bestuhlungsbeispiele

E-, U- und T-förmige Bestuhlung

Geeignet für Gruppen mit weniger als 40 Personen. Diese Aufbauvarianten eignen sich besonders für die Interaktion mit einer leitenden Person, die an der Spitze des Aufbaus sitzt. Die audiovisuelle Ausstattung wird bevorzugt am offenen Ende der Bestuhlung aufgebaut.

back to top