Le Méridien Barcelona

La Rambla 111, Pintor Fortuny, 4-6, Barcelona 08001 Spanien
+34 933 18 62 00

Geschichte des Gebäudes


Das Grand Hotel Manila wurde 1957 eröffnet und entwickelte sich dank seiner Nähe zum Gran Teatre del Liceu zum Kunst- und Kulturzentrum, das Einheimische ebenso anzog wie internationale Prominenz. Das Gebäude wurde als Hotel Manila von einem Tabakunternehmen gegenüber der Geschäftszentrale errichtet.

Die lange Geschichte des Hotels, kombiniert mit der Markentradition des Le Méridien, die zeitgenössische Kunst im ganzen Gebäude und die Lage in einem der kreativsten Viertel der Stadt ergeben eine einzigartige Mischung, die die Fantasie anregt, zu gesellschaftlichen und geschäftlichen Treffen einlädt und die Sinne beflügelt.

back to top