UNSER ENGAGEMENT FÜR DEN UMWELTSCHUTZ


The Westin Grand Frankfurt hat einen internen ‘Umweltschutzrat’ eingerichtet, der darauf ausgerichtet ist, umweltschonende Praktiken im gesamten Hotel einzuführen und zu fördern.

UMWELTINITIATIVEN


Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Nachhaltigkeitsinitiativen unter Umständen gerade erst eingeführt werden und in einigen Bereichen eventuell noch nicht zur Verfügung stehen.

Einsparung von Energie und Wasser:
  • Das Programm "Make A Green Choice" belohnt Gäste, die sich für die Schonung natürlicher Ressourcen in ihren Gästezimmern entscheiden.
  • Energieeffiziente Beleuchtung in den Gästezimmern
  • Energieeffiziente Beleuchtung in den öffentlichen Bereichen
  • Wassersparende Armaturen
  • Regelmäßige präventive Wartung
Abfallminimierung und umweltbewusster Einkauf:
  • Recycling
  • Müllcontainer-Überwachung
  • Biomüll-Kompostierung
  • Abschaffung von Styroporverpackungen
  • Bevorzugung umweltbewusster Lieferanten
  • Bevorzugung umweltbewusster Produkte
  • Hotelanlagen-Management
  • Alternativen zu Kunststoff-Wasserflaschen
  • Nachhaltige Optionen für Speisen und Getränke
Umweltfreundliche Innenraumqualität:
  • Umweltfreundliche Zimmerreinigung
  • Integrierte Praktiken zur Schädlingsbekämpfung
  • Emissionsarme Materialien, z. B. Farbe, Böden und Möbel
Bewusstsein fördern:
  • Umweltschutzrat auf Hotelebene
  • Nachhaltige Meeting-Praktiken
  • Klimaschutzprogramm
  • Zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge, nur für Gäste verfügbar; siehe Parkservice
  • Alternative Beförderungsmöglichkeiten zum Bahnhof und Flughafen (Drittanbieter, Beförderung von bis zu 12 Fahrgästen)
Initiativen für die Nachhaltigkeit
  • Wassersparende Belüftung
  • Energiesparende LED-Beleuchtung in den Gästezimmern und öffentlichen Bereichen & Bewegungsmelder in den Hotelkorridoren
  • Mülltrennung
  • Reduzierung des Wasser- und Stromverbrauchs im Hotel
  • Umweltbewusster Einkauf
  • Bevorzugung regionaler Lieferanten
  • Wiederverwertung gebrauchter Seifen aus den Gästezimmern, die in Zusammenarbeit mit SapoCycle (www.sapocycle.org) an Familien in Not weitergegeben werden
  • Verwendung von Altholz zum Heizen des Hotels
Umweltfreundliches Meetingprogramm
  • Papierlose Buchungs- und Meetingplanung
  • „Check-out für Kinder“: Beim Check-out kann 1 US-Dollar an unseren Partner UNICEF gespendet werden. Diese Spende ist freiwillig.
  • Make a Green Choice“ – verzichten Sie auf den täglichen Wechsel der Bettwäsche
  • Störungsfreie Meetings“ – einschließlich optimierter Arbeitsstationen, die Papier, Stifte, Gläser, Wasser und andere durchdachte Kleinigkeiten bieten, sodass der Hauptarbeitsbereich übersichtlich und organisiert gehalten wird.
  • Geeignete Behälter für die Mülltrennung
  • EAME-Richtlinie für Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltiger Herkunft“: Wir kaufen nur Fisch und Meeresfrüchte von nachhaltigen Fischereibetrieben
  • Einkauf von Lebensmitteln und Getränken von lokalen und regionalen Herstellern und Lieferanten
  • Möglichkeit, die Umwelteinflüsse eines Meetings oder einer Veranstaltung mithilfe eines Auswirkungsberichts zum Meeting“ (Meeting Impact Report, MIR) zu bestimmen
Initiativen für die Gemeinschaft
  • Aktivitäten für das Gemeinwohl
  • „Check-out für Kinder“ in Kooperation mit UNICEF
  • Weihnachtsbaum im öffentlichen Bereich zum Sammeln von Geschenken für die Organisation ‘SOS Enfants de Chez Nous’
  • Mitarbeiterschulungen in verschiedenen Bereichen, unter anderem Umweltinitiativen, z. B. Make a Green Choice, persönliche Entwicklung, Beschwerdemanagement, Führung, Dienstleistungskultur
  • Schulungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz für unsere Mitarbeiter
  • Förderung junger Mitarbeiter als Unternehmen, das Auszubildende aufnimmt
  • Projekte des Teams für die Sozialgemeinschaft
  • Jährliche Teilnahme an der Earth Hour
back to top