Lokale Aromen: Die Gourmet-Highlights von Bangkok


Überall in Bangkok kann man köstliche Speisen zu wirklich attraktiven Preisen erstehen, und zwar an Straßenecken, in Kaufhäusern und 5-Sterne-Restaurants. Hier stellen wir Ihnen einige unserer Lieblingsrestaurants vor. Brechen Sie auf, um unsere wunderbare Stadt zu erkunden. Vergessen Sie dabei allerdings auf keinen Fall, außer Haus zu essen!

Desserts auf Rädern

Wer nach einem Zuckerschock auf Rädern Ausschau hält, ist in Bangkok genau richtig. Wenn Sie durch die zahlreichen Märkte der Stadt schlendern, bekommen Sie immer wieder unterschiedliche Desserts zu sehen. Die Verkäufer präsentieren ihre verlockenden Leckereien mit Vorliebe auf einer Seite ihres Motorrads, wo sie der Schwerkraft zu trotzen scheinen. Freuen Sie sich auf ein vielseitiges Angebot an süßen Leckereien, darunter traditionelle thailändische Desserts wie Gelees und Eiercreme, Desserts mit Kokosmilch und luxuriöse Köstlichkeiten mit Klebreis. Thai-Desserts sind einfach überall präsent und können zu jeder Tageszeit genossen werden. Wenn Sie eine Schwäche für Süßes haben, sind Sie hier genau richtig.
MEHR INFOS

Lokale Aromen

Diese Restaurants in Bangkok sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.
MEHR INFOS

Essen zu später Stunde

Sie haben mitten in der Nacht Hunger bekommen und möchten dringend etwas essen? Die Silom Road ist zweifellos der beste Ort in Bangkok, um spät abends oder nachts Snacks und leckere Gerichte zu genießen. Niyom ist in Bangkok äußerst beliebt und serviert klassische Thai-Gerichte wie ‘Kao Tum’, ein köstliches Porridge aus gekochtem Reis, das häufig mit Schwein, Fisch oder Garnelen serviert wird. Zum weiteren Speiseangebot gehört das schlichte, aber sehr schmackhafte ‘Moo Grob’, knusprig gebratenes Schweinefleisch, das hervorragend zu Reis passt. Das Niyom bietet sowohl Sitzgelegenheiten im klimatisierten Innenbereich als auch unter freiem Himmel. Wer zu später Stunde auf die Schnelle etwas Leckeres essen möchte, ist im Restaurant Niyom goldrichtig!

Erfrischende Kräutergetränke

In Thailand ist es sehr warm. Da kommen die kühlen Erfrischungsgetränke mit thailändischen Kräutern wie gerufen. Die berühmten thailändischen Kräutergetränke werden aus Kräutern, Blumen und Früchten der Region hergestellt und sind ungemein wohltuend. Häufig bieten Straßenhändler diese berühmten Getränke in zahlreichen Varianten an, etwa mit Zitronengras oder Mischungen mit Pandanblättern, bengalischer Quitte und Chrysanthemen. Diese erfrischenden Kräutergetränke eignen sich hervorragend als Durstlöscher, wenn Sie sich beim Erkunden der Straßen eine kleine Pause gönnen möchten.

back to top