Sushiyoshi


Ein Omakase-Restaurant aus Osaka, Japan mit zwei Michelin-Sternen.

Das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Sushi-Restaurant Sushiyoshi mit Omakase-Angebot gibt sein Debüt in Thailand. Es lädt Sushi-Liebhaber im W Bangkok zu einem kulinarisch verspielten Erlebnis ein. Der Gourmettempel wurde vor 28 Jahren in Osaka, Japan eröffnet. Küchenchef Hiroki Nakanoue kreiert Sushi mit kreativen Geschmacksrichtungen und überrascht die Gäste immer wieder mit neuen Variationen.

Omakase bedeutet, dass der Küchenchef entscheidet, was er Ihnen serviert. Es gibt keine Speisekarte. Wenn Sie ins Restaurant einkehren, bereitet der Küchenchef Ihnen Köstlichkeiten mit den frischsten und delikatesten Zutaten des Tages zu. Wundern Sie sich nicht, wenn der Küchenchef während Ihres Restaurantbesuches ein kleines Strohfeuer auf dem Bürgersteig entzündet, um die Zutaten zu räuchern!

Sushiyoshi bietet nur 12 Plätze am Thekenbereich. Ein Privatraum für bis zu 6 Personen wird in Kürze zur Verfügung stehen.

Das Sushiyoshi bietet täglich zwei Servicezeiten um 17.30 Uhr und 20.30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass Sushiyoshi ein Partnerrestaurant des Hotels W Bangkok ist. Die Privilegien des Marriott Bonvoy Reiseprogramms gelten nicht für den Restaurantbesuch im Sushiyoshi.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.sushiyoshibangkok.com

back to top