Bangkok, das Shopping-Paradies


Mit zahlreichen Einkaufszentren und interessanten lokalen Märkten ist im Prinzip im puncto Shopping in Bangkok kein Ende in Sicht.

Besuchen Sie das Einkaufzentrum Siam Paragon, wenn Sie sich mit Shopping bei namhaften Luxus-Marken vergnügen möchten. Im Paragon Einkaufszentrum erwarten Sie Designer-Kleidung, außergewöhnlicher Schmuck und Uhren sowie die neusten High-end-Handtaschen von Marken wie Gucci, Burberry, Versace und Prada. Auch die Einkaufszentren Siam Center, Siam Discovery und Central World sind nicht weit vom Siam Paragon entfernt. Setzen Sie Ihr extravagantes Shopping-Erlebnis in Sukhumvit im The Emporium Shopping Complex und dem The EmQuartier fort.

Wer ein breit gefächertes Angebot am Fashion-Optionen sucht, ist im The Platinum Fashion Mall gut beraten, dem größten Einkaufzentrum Thailands für Groß- und Einzelhandel. Auf sechs Etagen bietet dieses Einkaufszentrum einfach alles von Damenbekleidung, Accessoires und Kinderkleidung bis hin zu Andenken von unzähligen lokal ansässigen wie internationalen Marken. Die zentrale Lage und die bequeme Anbindung vom Central World Department Store machen The Platinum Fashion Mall zu einem Ziel, das Fashionistas in Bangkok unbedingt besuchen müssen.

Das MBK Center in Bangkok ist eines der berühmtesten Einkaufszentren der Stadt und lockt mit unzähligen lokal ansässigen und internationalen Marken Touristen und Einheimische gleichermaßen an. Die Mall bietet auf acht Etagen ein vielseitiges Angebot an Kleidung, Elektroartikeln, Schmuck, Handtaschen und Accessoires, die es zu erkunden gilt. Zudem kann man hier hervorragend der Hitze entfliehen, die draußen herrscht. Im Gegensatz zu anderen Einkaufszentren gibt es im MBK, ähnlich wie auf lokalen Märkten, Geschäfte, in denen die Preise verhandelbar sind.

Erkunden Sie neben den Einkaufszentren auch die lokalen Märkte, die den exotischen, aber dennoch freundlichen Charme von Bangkok verströmen. Erstehen Sie auf dem Chanukah Wochenendmarkt Andenken oder erkunden Sie im legendären schwimmenden Markt der Stadt, Kalong Let Mayo, das enorm vielseitige Angebot an frischem Obst und Gemüse. Stärken Sie sich im Anschluss an Ihre morgendliche Shopping-Tour mit einem Streetfood-Gericht an einem der unzähligen Imbissstände, die am Wochenende öffnen, und beenden Sie Ihren Nachmittag mit einem erfrischenden Drink in einer der Bars, die den Kanal überblicken.

Sie sind auf der Suche nach einem eher zwanglosen Shopping-Erlebnis? Bei den jungen Einwohnern Bangkoks sind Pop-up-Märkte und Flohmärkte sehr beliebt, wo man trendige Einzelstücke von angesagten Online-Shops finden und nebenbei köstliche Gerichte genießen kann. Wir empfehlen insbesondere die Märkte ArtBox und LOL. Wenn Sie mehr über Pop-up-Märkte erfahren, die Flohmärkte von Bangkok oder Thai-Veranstaltungen erkunden oder sich weitergehend über Einkaufsmöglichkeiten in Bangkok informieren möchten, fragen Sie Ihren W Insider.

Oder schauen Sie im W The Store vorbei, wo Sie unter anderem trendige Andenken an Thailand, Produkte von Bliss® Spa, vom W Bangkok entworfene Geschenke, Einzelhandelsartikel von talentierten thailändischen Designern und vieles mehr erwarten. W The Store befindet sich im Erdgeschoss in der Nähe der Aufzüge für Gäste.

back to top