Auerspergstraße 4, Salzburg 5020 Österreich
+43 662 889990

Herrliche Aussichten von Ihrem Hotel in Salzburg

Herzlich willkommen in Österreichs berühmter Mozartstadt und im Sheraton Grand Hotel Salzburg. In zentraler Lage, nur 5 Minuten von der Altstadt entfernt, grenzt das Hotel direkt an dem weltbekannten Mirabellgarten, das Schloss Mirabell und das Kongresshaus Salzburg. Mit Blick über die Stadt oder den Garten entspannen Sie in der behaglichen Atmosphäre unserer 166 großzügigen Zimmer und Suiten. Die Sheraton Club® Lounge, hoch über den Dächern von Salzburg gelegen, mit Blick auf die atemberaubende Bergweltkulisse sowie die Festung Hohensalzburg, ist ein Ort zum Arbeiten, Entspannen und Freunde treffen. Österreichische Küche mit Aussicht genießen Sie im Restaurant Mirabell. Im Restaurant taste.it dürfen Sie sich auf italienische Klassiker und hausgemachte Pasta freuen. Einzigartig ist die direkte Verbindung des Sheraton Grand Hotel Salzburg mit dem Kongresshaus Salzburg. In Zusammenarbeit mit dem Congress Salzburg können Veranstaltungen für bis 2.500 Personen durchgeführt werden.

Mehr anzeigen

Gästebewertungen

4,5 von 5,0
Sauberkeit
4,6
Service
4,5
91% der Gäste empfehlen dieses Hotel.

Das sagen unsere Gäste über ihren Aufenthalt ab 236 Bestätigte Gästebewertungen

Kurzübersicht zur Ausstattung

  • Fitnesscenter
  • Küche/Kochnische
  • Haustiere erlaubt
  • Kostenloses Highspeed-Internet

Highlights

  • Die schönsten Seiten der Stadt, vom Sheraton Grand Hotel Salzburg aus, zu Fuß erkunden. Ob Schloss Mirabell, Altstadt oder Festung Hohensalzburg.

  • In der Sheraton Club Lounge® genießen unsere Club- & Suitengäste eine tolle Aussicht sowie Frühstück, Snacks und Drinks in entspannter Atmosphäre.

  • Sonne, Wein und la dolce vita: Dieses unbeschwerte Lebensgefühl kann man bei taste.it, unserem italienischen Restaurant im Herzen Salzburgs genießen.


Gästezimmer

Ideale Lage für eine Übernachtung in Salzburg

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Zimmertarife/-verfügbarkeit prüfen

Sheraton Grand Salzburg

back to top